HERZLICH WILLKOMMEN - DOBRO DOZLI

B
routenplaner
An der ca. 6000 km langen Adriaküste Kroatiens findet Ihr weniger Sandstrände als in den anderen Ländern am Mittelmeer.

Aber es gibt sie. Sandstrände sind sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Jeder Region, ob Istrien, Kvarner Bucht oder Dalamtien hat Sandstrände zu bieten. Teils natürlich oder künstlich aufgeschüttet. Meist sind diese Strände in der Hauptsaioson sehr stark frequentiert. Es gibt aber auch versteckte kleine Buchten die einen Sandstrand aufweisen.
urlaubsregionen in kroatien
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Zentralkroatien
in Arbeit
In Istrien sind die Sandstrände Zambratija (Savudrija Riviera) und Bijeca in Medulin sehr bekannt.

Der Strand Zambratija ist ein natürlicher Sandstrand an der beliebten Savudrija Riviera. Er fällt sehr flach ab und ist teils mit Felsen durchzogen. Es können Liegestühle und Sonnenschirme ausgeliehen werden. Auch Umkleidekabinen sind vorhanden.

Ein künstlich angelegter Strand findet Ihr in den kleinen Urlaubsort Medulin. Sie liegt gegenüber des Autocamp Medulin und ist ein Paradies für Familien, da die Kinder getrost im knietiefen Wasser plantschen und die Eltern im weichen Sand relaxen können.

Also, Ihr seht es nicht viel an Sandstränden die es in Istrien gibt.
Dalmatien hat natürlich auch einige sandige Strandabschnitte. Fangen wir im Norden Dalamtiens auf der Insel Pag an.

In der Nähe von dem Urlaubsort Novalja befindet sich der Sandstrand Planjka Trincel. Es ist ein natürlicher Strand und Ihr könnt am Strand schön relaxen. Beim Camingplatz Simuni findet Ihr einen ganz feinen 4 km langen Kieselstrand. Von dem sind ca. 500 m mit Sand angelegt.

Rund um Nin am Festland findet Ihr wahre Paradiese für Sandstrand-Fans. Kleine und größere Strände laden zum verweilen ein. Bekannt sind u. a. die Strände Kraljicina", der auch als Königinnenstrand bekannt ist, und der Strand "Zdrijac".

Nördlich von Nin befindet sich die Region um Privlaka. Die Strände sind überwiegend sandig. Zu den schönsten Buchten gehören hier Sabunike, Skrapavac und der an der Brücke zur Insel Vir gelegene Sandstrand Vruljica. Diese Region ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Der Ort Zaton unmittelbar in der Nähe von Zadar bietet einen Sand/Kieselstrand. Hier findet Ihr auch das Ressort "Holiday Zaton". Der Strand wurde so viele andere Strände mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Weiter südlich in der Region Sibenik gibt es das Solaris Beach Ressort mit einem 4 km langen Strandabschnitt mit einen sehr schönen Sandstrandabschnitt, dem Solaris Sandy Beach.

In der Region Mitteldalmatien in der Stadt Split liegt der Sandstrand Bacvice. Die Bucht ist 100 m breit mit Liegeflächen und ist für die Einwohner der Stadt und den Touristen gleichermaßen beliebt. Der Strand ist aber in den Sommermonaten überfüllt und Ihr findet eher gesagt kein freies Plätzchen.

An der Omis Riviera, südlich von Split findet Ihr zahlreiche Sandstrände. Rund um den Ort Duce zum Beispiel. Die Strände sind überwiegend flach abffalend und hervorragend für Familien geeignet. Nich zuletzt auch wegen des überragenden Panoramas im Hintergrund. In Omis selbst ist der Strand Velika Plaza zu empfehlen. Am 700 m langen Strand könnt Ihr Freizeitmöglichkeiten wie Volley- und Fussball frönen. Es finden sich immer Leute zu mitmachen.

Auf der Insel Korcula im Süden liegt der Badeort Lumbarda. Der sehr geppflegte Sandstrand Vela Przina ist sehr, sehr beliebt. Die geschützte Bucht liegt 500 m vom Zentrum entfernt. Am Strand findet Ihr einen Kiosk, Toiletten und Freizeiteinrichtungen für Volleyball.

sandstrände



kroatia24.de - newsletter
Das Beste von Kroatien kostenlos in Deiner Mailbox!!!
* Pflichtfeld
Facebook
Twitter
Impressum
Datenschutz
Kontakt