HERZLICH WILLKOMMEN - DOBRO DOZLI

B
routenplaner
Kurz nach dem passieren der slowenischen Grenze zu Kroatien kommt Ihr in die nördlichste Region auf Istrien nach Umag. Umag ist u. a. bekannt durch das internationale ATP-Tennisturnier. Bei Savudrija, nordöstlich von Umag gelegen, findet Ihr einen schönen Golfplatz. Sonst ist Umag ein kleines, familienfreundliches Städtchen mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. In den Feriensiedlungen um Umag erwarten Euch tolle Strände und Badebuchten. Das glasklare Wasser und die Ausstattung der Strände sind einige Gründe warum die "blaue Flagge" hier ständig weht. Neben Erhohlungsmöglichkeiten findet Ihr auch ein aufregendes Angebot an Sportaktivitäten.

Am Abend sollte man einen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt machen. Viele Restaurants und Konobas (einfache Gastwirschaft) bieten Euch eine Vielfalt an Speisen und Getränken an. Wildgerichte, Meeresfrüchte und Fisch werden angeboten und nicht zuletzt die berühmten istrischen Trüffel.

Die Gegend um Novigrad hat sehr viele schöne Badebuchten die sich wunderschön in die Landschaft einfügen. Viele Strände tragen die "blaue Flagge" was für sehr gute Wasserqualität steht. Strände wie Karpinjan (ca. 1 km nördlich von der Altstadt) oder der Strand beim Hotel Laguna und Maestral südlich von Novigrad sind nur ein paar sehr schöne Badestrände. Aber auch etwas weiter entfernte Strände wie z. B. Camp Mareda oder Sirena sind empfehlenswert. Auch abgelegene Strände sind sehr beliebt. Hier findet man noch ruhige, einsame Buchten, abseits vom Tourismus.
urlaubsregionen in kroatien
anreise nach istrien
Istrien ist in relativ kurzer Zeit zu erreichen. Von München aus z. B. in ca. 4-5 Stunden. Die wichtigsten Straßen in Istrien sind die Autobahnen A8 und A9 des Istrischen Ypsilons. Die A9 verbindet Pula mit der slowenischen Grenze. Der Abzweig zur nach Osten verlaufenden A8 liegt bei Kanfanar. Daneben gibt es eine in der Nähe der Küste verlaufende Hauptstraße sowie ein verzweigtes Netz kleinerer Straßen.

Klimatisch bewegt sich Istrien im mediteranen Klima, aber in der Vorsaison (vor Ende Juni) und in der Nachsaison (ab September) ist das Wetter doch nicht so beständig wie in den südlich gelegenen Regionen Kroatiens. Neben längeren Trockenperioden können sich auch schon mal 3-4 Regentage einschleichen. Der typische Fallwind an der Adria, die Bura, macht sich aber an den Küsten Istriens nicht so stark bemerkbar.

Istrien verfügt über eine Vielzahl schöner Strände und Badebuchten die überwiegend aus Kiesel und Felsplateus bestehen. Ein paar wenige Sandstrände sind auch zu verzeichnen. Die Wasserqualität ist überwiegend hervorragend was sich nicht zuletzt mit der Auszeichnung der blauen Flagge wiederspiegelt. Diese wird vom kroatischen Umweltministerium nach strengen Auflagen vergeben.
Springbreak Europe Umag
Wenige Kilometer von Umag entfernt findet das europäische Springbreak-Festival statt. 72 Stunden Non-Stop-Musik. Es heizen Stars wie David Guetta, Culcha Candela, Dj Antoine, Pitbull und die Atzen ein. Vergleichbar mit dem Zrce-Strand auf der Insel Pag.
tomatentage in umag
Es zählt zu den bekanntesten Festen der Region. Na klar es handelt sich um die Tomate. Was für Außenstehende zuerst langweilig erscheint ist ein Fest bei den sehr viele bekannte Folklore-Gruppen auftreten, sowohl Einheimische und Touristen der kompletten Region teilnehmen und ein Spaß für alle ist! Es werden Tomatengerichte in 4 großen Töpfen gekocht und mit Tanz und Musik bis in die Nacht gefeiert! Das trad-itionelle Fest, zu Ehren der Tomatenernte, findet jedes Jahr Anfang August auf dem Hauptplatz Trg Slobode statt.
nachtleben
Auch das Nachtleben ist nicht zu verachten. Discotheken, Bars warten auf Eurer Geld.

Viele kleine Cafes, Bars und Restaurants laden Euch ein um das Flair in Istrien zu genießen.
TIPPS

Reiseziel umag - novigrad



kroatia24.de - newsletter
Das Beste von Kroatien kostenlos in Deiner Mailbox!!!
* Pflichtfeld
Facebook
Twitter
Impressum
Datenschutz
Kontakt