HERZLICH WILLKOMMEN - DOBRO DOZLI

B
routenplaner
Zagreb ist die größte Stadt in Kroatien und auch Hauptstadt des Landes. Mit ihren Vororten kommt Zagreb auf eine Einwohnerzal von knapp über 1.000.000 Einwohnern.

Der Name Zagreb wurde um 1094 zum ersten mal in Aufzeichnungen durch den ungarisch-kroatische König Ladislaus I.erwähnt der auch die  Zagreber Diözese gründete. Die Stadt teilte sich damals in zwei Siedlungskerne (Kaptol und Gradec).  Als im 13. Jahrhundert die Tataren in Südosteuropa einfielen hatte auch Zagreb darunter zu leiden. 1557 wurde Zagreb zum ersten mal als Hauptstadt des kroatischen Reiches erwähnt. Die Stadt lag im Hinterland der 1583 zur Abwehr der Türken eingerichteten Militärgrenze.

1850 wurden die zwei Städte Kaptol und Gradec zur Stadt Zagreb vereint. 1880 kam es zu einem schweren Erdbeben welches einen großen Schaden anrichtete. Der positive Effekt war, dass  eine modernisierte und eine dynamische Weiterentwicklung der Stadt begann.

Im Königreich Jugoslawien war Zagreb  das ökonomische und kulturelle Zentrum und die zweitgrößte Stadt des Landes. Im zweiten Weltkrieg war Zagreb die Hauptstadt des unabhänigen Staats Kroatien. Nach dem Krieg blieb Zagreb Hauptstadt  der sozialistischen Teilrepublik Kroatien in der sozialistischen Föderative Republik Jugoslawien.  Am 25.06.1991 erklärte das kroatische Parlament kroatien für unabhängig und Zagreb zur Hauptstadt des Landes.

1994 feierte Zagreb sein 900-jähriges Jubiläum.
urlaubsregionen in kroatien
anreise nach Zagreb und zentralkroatien
Wenn Ihr in dieser Region Urlaub machen wollt, fahrt Ihr über den Grenzübergang Gorni Macelj nach Zentralkroatien. Wenn Ihr die Hauptstadt Zagreb besuchen wollt, fahrt Ihr auf der A 2  immer weiter auf der Autobahn bis nach Zagreb.

In die östlichen Landesteile kommt Ihr über die A 5. die Autobahnen sind sehr gut ausgebaut. sicher werdet Ihr auch die Landstraßen benutzen. Diese sind weit weniger gut zu befahren. Gerade wer mit Wohnanhänger anreist sollte sich vorher über die Routen informieren. Teils geht es sehr eng zu.


Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Zentralkroatien
allgemeines
Zagreb ist die größte Stadt in Kroatien und auch Hauptstadt des Landes. Mit ihren Vororten kommt Zagreb auf eine Einwohnerzal von knapp über 1.000.000 Einwohnern.

Zagreb liegt am Fluss Save und liegt im Südwesten der pannonischen Tiefebene.  Nördlich von Zagreb liegt das Medvednica-Gebirge im gleichnamigen Naturpark. Von Zagreb aus könnt Ihr mit einer Seilbahn den Gipfel (Sljeme, 1032 m hoch) des Gebirges erreichen. Im Winter finden hier Skiweltcup-Läufe statt.
verkehr
Zagreb ist der Verkehrsknotenpunkt in Kroatien und mit Auto, Bus, Bahn und Flugzeug gut zu erreichen. Die Stadt ist durch ein gut ausgebautes Autobahnnetz aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichen. Über die Autobahn A1 erreicht Ihr schnell die Küstenregionen an der Kvarner Bucht und Istrien. Im innerstädtischen Verkehr könnt Ihr das gut ausgebaute Bus- und Straßenbahnnetz nutzen oder Euch mit den zahlreichen Taxis von A nach B chauffieren lassen. Ihr könnt auch ein Fahrrad an den Ausleihstationen ausleihen.

Ca. 20 km südöstlich des Stadtzentrums befindet sich der internationale Verkehrsflughafen.

Im Zentrum der Stadt befindet sich der Busbahnhof ( Autobusni kolodvor Zagreb, an der  Avenija Marina Drzica) von dem regelmäßig Reisebusse in die einzelnen Landesteile fahren.

Mit der Bahn kommt Ihr gut nach Zagreb. Südlich des Stadtzentrums, am König-Tomislav-Platz befindet sich der Hauptbahnhof (Glavni kolodvor). Es bestehen internationale Verbindungen u.a. nach Ljubljana (Slowenien), Budapest (Ungarn), Belgrad (Serbien) Wien (Österreich), München (Deutschland) und zu weiteren europäschichen Städten. Auf die innerkroatischen Zugverbindung wird ein nicht zu hohes Augenmerk gesetzt. Dennoch gibt es Zugverbindungen nach Split in Mitteldalmatien.
Für Kultur- und Geschichtsliebhaber bietet die Stadt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten wie Mussen, Denkmäler und Gebäuden

Einige Sehenswürdigkeiten in Zagreb sind:

- die Kathedrale von Zagreb
- die Kirche des heiligen Franz (Crkva svetog Franje)
- die Marienkirche (Crkva svete Marije) an der Westseite des Dolac-Markts
- der Erzbischofspalast (Nadbiskupska palaca)
- der Gemüse- oder Grünmarkt Dolac
- das Kroatische Nationaltheater in Zagreb
- das Archäologische Museum
- das Volkskundemuseum
- der Botanische Garten
- das große Einkaufszentrum Importanne Centar
- der Cibona-Tower mit 92 m

und in der näheren Umgebung im  die Veternica Höhle und die mittelalterliche Burg Medvedgrad.
Sehenswürdigkeiten in der Stadt
Das Nachtleben in Kroatien bedeutet Lebensfreude pur. Dies zeigt sich in den Straßen der Stadt deutlich.

In zahlreichen Clubs, Bars und Diskotheken könnt Ihr den Tag ausklingen lassen. Unweit des zentral gelegenen Platz Ban Jelacic befindet sich die Tkalciceva Straße, welche als Partymeile von Zagreb bekannt ist. Das ist aber keine Partymeile so wie sie man sie von Mallorca kennt. Hier findet Ihr schöne Bars und Restaurants mit hervorragenden Getränken und Speisen. Durch das gute Liniennetz der Straßenbahn erreicht Ihr die Locations gut und günstig.

Empfehlendswerte Bar´s sind z. B. Kavana, Bulldog Pub, Saloon, BP Jazz Club, Hemingway, Skola und Tvornica. Bei den Clubs und Diskotheken sind es u. a. BP Club, Aquarius Club, Rock Beer Club Alcatraz, Valhalla Metal Bar, Magic Night club und der Gallery Club. Auch für den Weinkenner gibt es typische Lokale mit einheimischen und internationalen Weinen wie in der Vinoteka Bornstein oder in der Red Red Wine Bar.

Das sind nur einige wenige Vorschläge zum Nachtleben. Es gibt sicher noch den ein oder anderen Geheimtipp. Immer mehr öffnen auch sogenannte Craft Beer Lokale. Den Trend folgend wird hier in gemütlicher Atmosphäre einheimisches Craftbier angeboten.

Übernachtungsmöglichkeiten findet Ihr eine Menge. Von Privatunterkünften, Pensionen, B&B`s, kleinen Hotels bis hin zu Jugendherbergen und großen Hotels ist alles zu finden. Das Preisniveau ähnelt überwiegend den Preisen die Ihr hierzulande angegeben werden. Sicher gibt es auch zu gewissen Zeiten richtige Schnäppchen. Wenn Ihr gerade in Zagreb seit, wenn eine Großveranstaltung ist, kommt es auch zu Preisaufschlägen bei Übernachtungen. Aber das ist ja überall so. Also vorher informieren.
nachtleben
In und um Zagreb habt Ihr die Möglichkeit zu diversen Freizeitaktivitäten. Es gibt z. B. den Wake Park Jarun, die Kartbahn Centar Zagreb, diverse Freizeitbäder und im Winter zum Skifahren ein Ausflug in das nahe Medvednica-Gebirge.
freizeitaktivitäten

Reiseziel hauptstadt zagreb



kroatia24.de - newsletter
Das Beste von Kroatien kostenlos in Deiner Mailbox!!!
* Pflichtfeld
Facebook
Twitter
Impressum
Datenschutz
Kontakt